Neu in der Stadt? Das hat Hannover zu bieten!

Neu in der Stadt? Das hat Hannover zu bieten!

April 26, 2022 Aus Von Stadt Land Tipps

Hannover ist nicht nur die Hauptstadt von Niedersachsen, sondern mit ihren über eine halbe Millionen Einwohnern auch die größte Stadt des Bundeslandes. Ob Klein oder Groß, mit folgenden Anregungen, Tipps und Empfehlungen findet jeder schnell Fuß in Hannover und die für sich richtigen Unternehmungsmöglichkeiten.

Erste Schritte

Neben einem Job ist das erste, um die neue Stadt zu seinem Wohnort zu machen, die Suche einer Wohnung. Kennt man sich in der Stadt überhaupt nicht aus und möchte auf Nummer sicher gehen, empfiehlt sich die Hausverwaltung Hannover, die für jeden das passende Objekt findet.

Sehenswürdigkeiten

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Hannovers gehört das Schloss Marienburg, wo man in das höfische Leben des 19. Jahrhunderts entführt wird.
Ebenfalls sehr begehrt ist das neue Rathaus. Ein Bogenaufzug führt einen 100 Meter hoch zur Kuppel, von dort kann man einen atemberaubenden Blick über Hannover werfen.
Alle Museums-Freunde dürfen sich über eine Vielzahl an Museen freuen. Das bekannteste unter diesen ist das Sprengel-Museum, welches neben seinen Künsten den Gastronomischen Höhepunkt Hannovers bietet: Das Restaurant bell´ ARTE.

Unternehmungen

Biergarten in Hannover

Im Sommer locken zahlreiche Biergärten die Menschen nach draußen!

Die als Stube der Stadt geltende Altstadt Hannovers besteht aus idyllischen Gassen, die gemütliche Cafés und Geschäfte beherbergen.
Für alle, bei denen das Shoppen im Vordergrund steht, empfiehlt sich das Shoppingmekka rund um den Kröpcke. Neben tollen Cafés und Restaurants finden sich dort edle Boutiquen, Bekleidungsgeschäfte und Schmuckläden.
Möchte man es etwas ruhiger angehen, kann man sich für eine aktive Erholung am Maschsee entscheiden, er ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete Hannovers. Doch neben der perfekten Auszeit im Grünen bietet er auch die Möglichkeit, beinah jede erdenkliche Wassersportart auszuleben, Surfbretter, Tret- oder Ruderboote können sich vor Ort ausgeliehen werden.
Ebenfalls im Grünen und besonders beliebt bei Kindern ist der Erlebnis-Zoo, der die Möglichkeit bietet, den Tieren näher zu kommen als gewöhnlich.

Jugendliche

Die Stadt Hannover ist für ihren altertümlichen Charm bekannt. Doch außer diesem und wunderschönen Landschaften finden sich auch belebte Biergärten und Clubs.
Der Raschplatz ist besonders bei jungen Leuten sehr beliebt, denn er bietet mit dutzenden Bars und Clubs die Möglichkeit, ausgelassen zu feiern.
Wild zu geht es auch im Stadtbezirk Linden-Limmer. Dort findet man neben dem vielfältigen Angebot aus Restaurants, Kneipen, Kiosks und alternativen Geschäften Menschen aller Art. Ob Familien, Punks, Hipster, dieser Bezirk ist bekannt für seine Offenheit und junggebliebenen Menschen.

Neue Leute kennenlernen

Ob neu zugezogen oder schon länger dort, Hannover bietet viele und vor allem kreative Möglichkeiten, neue Leute kennenzulernen.
Neben Singlebars wie beispielsweise „Jack the Ripper´s“, „Auszeit“ und „Hugo´s“ kann man regelmäßig Kneiptouren buchen, die darauf ausgelegt sind, neue Menschen kennenzulernen.
Ansonsten werden auch einige Kurse wie beispielsweise das Single-Kochen angeboten. Oder man entscheidet sich, einem Sportverein in Hannover beizutreten, dort findet man schnell Anschluss und gleichzeitig Bewegung.